Debattenthemen im WS 2018/19 + Veranstaltungshinweis Europa-Debatte

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

hier zur Info eine Zusammenfassung der bisherigen Debattierthemen in diesem Semester:

Sollten Smartphones in Schulen verboten werden?
Sollte die Pensionsaltersgrenze abgeschafft werden?
Sollte die SPD die große Koalition verlassen?
Sollte Deutschland Atombomben bauen?
Sollten alle Subventionen für Kunst und Kultur gestrichen werden?

Wir treffen uns weiterhin während der Vorlesungszeit jede Woche immer am Dienstag um 19.00 Uhr im Ernst-August-Dölle-Auditorium (23.02.00.63).

Gäste (egal ob zum Zuschauen oder gleich zum Mitdebattieren) sind stets herzlich willkommen!

Und hier noch ein Veranstaltungshinweis: Am Freitag, den 7.12. findet von 16.00-19.00 Uhr im Haus der Universität eine Debatte der Initiative “NRW debattiert EU” statt zum Thema

(siehe auch http://nrwdebattierteuropa.eu/termine/).

Viele Gruesse,
Jochen & Philipp
info@debate.de
www.debate.de

Posted in Aktuelles | Comments Off on Debattenthemen im WS 2018/19 + Veranstaltungshinweis Europa-Debatte

Start der Debattiersaison im Wintersemester 2018/19

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

am kommenden Dienstag, den 9.10.2018 um 19.00 Uhr wird das erste Debattieren im
anlaufenden Wintersemester stattfinden.

Gäste und Mitdebattierer sind herzlich eingeladen!

Debattiert wird während des Semesters jeden Dienstag um 19.00 Uhr im Ernst-
August-Dölle-Auditorium (23.02.00.63).

Viele Gruesse,
Jochen & Philipp

Posted in Aktuelles | Comments Off on Start der Debattiersaison im Wintersemester 2018/19

Debatte am 24.04. muss leider ausfallen!

Die Debatte am Dienstag, den 24.04., muss leider ausfallen. Wir treffen uns deshalb erst wieder am Dienstag nach dem Maifeiertag, am 8. Mai, um 19.00 Uhr, wie immer im Ernst-August-Dölle-Auditorium (Gebäude 23.02, Ebene 00, Raum 63).

Posted in Aktuelles | Comments Off on Debatte am 24.04. muss leider ausfallen!

Wiedereröffnung der Debattiersaison: Sommersemester 2018

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

seit Dienstag, den 10.4., debattieren wir wieder. Gäste und Mitdebattierer sind herzlich eingeladen!

Wir treffen uns während des Semesters jeden Dienstag um 19.00 Uhr im Ernst-August-Dölle-Auditorium (23.02.00.63).

Themen im letzten Semester waren unter anderem:

Sollen Auswahltests und berufliche Qualifikationen die Abinote als Studienzulassungskriterium ergänzen?
Sollte auch die AfD in Koalitionsüberlegungen mit einbezogen werden?
Sind die Jamaika-Parteien moralisch verpflichtet, eine Koalition zu bilden?
Soll der Familiennachzug für Flüchtlinge gestoppt werden?
Sollen Kohlekraftwerke abgeschaltet werden?
Soll für Regierungschefs eine maximale Amtszeit von 2 Wahlperioden gelten?
Soll die Bildung in Deutschland entföderalisiert werden?
Soll die Schädlichkeit oder die Unschädlichkeit von Produktionsstoffen bewiesen werden müssen?
Soll für das erste Studienjahr ein Studium Generale verpflichtend gemacht werden?

Posted in Aktuelles | Comments Off on Wiedereröffnung der Debattiersaison: Sommersemester 2018

Vorlesungsfreie Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit finden keine Debatten statt. Weiter geht es wieder ab dem 10. April, um 19 Uhr in Raum 23.02.00.63 (Ernst-August-Dölle-Auditorium).

Posted in Aktuelles | Comments Off on Vorlesungsfreie Zeit

Debattieren im SS 2017 + WS 2017/18

Das waren die Debattenthemen im SS 2017:

Rückkehr zu G9: Soll die Schulzeit für Abiturienten wieder auf 13 Jahre verlängert werden?
Soll die EU die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abbrechen?
Sollen wir vom Bologna-System zum Diplom zurückkehren?
Sollen wir eine 20%-Steuer auf Zucker erheben?
Sollen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen einführen?
Sollen wir die Steuern senken?
Soll mehr als nur die Abiturnote über die Studienzulassung entscheiden?
Soll Deutschland aus dem Pariser Klimaabkommen austreten?
Sollen Nicht-EU-Ausländer Studiengebühren bezahlen?
Soll die Vermögenssteuer wieder eingeführt werden?
Ist der französische Laizismus ein Vorbild auch für Deutschland?
Brauchen wir einen Hundeführerschein?
Soll die EU ihre Außengrenzen besser schützen?
Soll die 5%-Hürde abgeschafft werden?

Während der jetzt beginnenden vorlesungsfreien Zeit macht der Debattierclub Pause. Weiter geht es dann wieder ab dem 10. Oktober 2017, immer dienstags um 19 Uhr in Raum 23.02.00.63 (Ernst-August-Dölle-Auditorium).

Gäste und Zuschauer sind stets herzlich willkommen!

Posted in Aktuelles | Comments Off on Debattieren im SS 2017 + WS 2017/18

Vorlesungsfreie Zeit

Während der vorlesungsfreien Zeit macht auch der Debattierclub Pause. Weiter geht es dann wieder ab dem 18. April, immer dienstags im 19 Uhr in Raum 23.02.00.63. Gäste und Zuschauer sind stets herzlich willkommen!

Posted in Aktuelles | Comments Off on Vorlesungsfreie Zeit

Debattierthemen im Wintersemester 2016/17

Wir sind mit folgenden Themen ins Debattiersemester gestartet:

* Soll Hillary Clinton oder Donald Trump die Wahl in den USA gewinnen?
* Sollten wir transatlantische Handelsabkommen abschließen?
* Sollen Umfragen zur Wahlprognose vor Wahlen verboten werden?
* Soll eine europäische Armee aufgestellt werden?
* Sind vier weitere Jahre Merkel gut für Deutschland?
* Wurde Donald Trump von den Medien im Wahlkampf unfair behandelt?
* Ist der Euro eine Erfolgsgeschichte?

In der kommenden Woche treffen wir uns abweichend vom üblichen Termin nicht am Dienstag, sondern schon einen Tag vorher am

Montag, 19.12.2016, 18:30 Uhr im Haus der Universität,
Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

An diesem Tag laden der Debattierclub und die Koordinierungsstelle für Genderforschung (Dekanat der Philosophischen Fakultät) zur diesjährigen Nikolaus-Showdebatte.

Anschließend beginnt die Weihnachtspause. Im nächsten Jahr treffen wir uns dann wieder ab dem 10.1.2017 wöchentlich dienstags um 19:00 Uhr in Gebäude 23.02, Ebene 00, Raum 63 (Ernst-August-Dölle-Auditorium).

Posted in Aktuelles | Comments Off on Debattierthemen im Wintersemester 2016/17

Nikolausdebatte 2016: Sind in Wirklichkeit die Männer das benachteiligte Geschlecht?

Der Debattierclub der Heinrich-Heine-Universität debate! e.V. und die Koordinierungsstelle für Genderforschung, angesiedelt beim Dekanat der Philosophischen Fakultät, laden alle Interessierten zur diesjährigen Nikolaus-Showdebatte am Montag, den 19. Dezember, um 18.30 Uhr ins Haus der Universität – Thema: Sind in Wirklichkeit die Männer das benachteiligte Geschlecht?

2016-12-12-plasswilm-aushang-nikolausdebatte-2016

Bei der seit Jahren etablierten Veranstaltung streiten wie immer Mitglieder des Debattierclubs zu dem vorgegebenen Thema gemäß dem Redeformat der sogenannten Offenen Parlamentarischen Debatte: Zwei Teams mit je drei Teilnehmern treten gegeneinander an und disputieren nacheinander die Für- und Widerposition des Themas. Jeder Redner hat sieben Minuten Zeit, um die Gegenseite oder zumindest das Publikum von seiner Position zu überzeugen. Die Schlussredner fassen die Argumente ihrer Fraktion noch einmal zusammen und richten ein finales Plädoyer an das Publikum, das daraufhin darüber abstimmt, welche Fraktion ihre Seite besser vertreten hat. Richard Liebig, Philipp Henn sowie David Coenen-Staß, die drei Redner der Regierung (=der Debattierclub), vertreten die These, dass in Wirklichkeit die Männer das benachteiligte Geschlecht sind; die drei Gegenrednerinnen Lisa Bimmermann, Michelle Mommertz sowie Katharina Sternke streiten für das andere Geschlecht und dafür, dass Frauen das benachteiligte Geschlecht sind.

Erstmals wird bei dieser schon traditionellen Nikolaus-Showdebatte in Kooperation mit der Koordinierungsstelle für Geschlechterforschung eine geschlechterspezifische Debatte geführt. Eingebettet ist die Showdebatte in die Ringvorlesung: Genderchange: Geschlechterforschung zwischen Innovation und Backlash, die über den Zeitraum des Wintersemesters 2016/17 im Haus der Universität mit spannenden Vortragenden stattfindet. Vorgestellt und diskutiert werden innovative Forschungsprojekte zu Gender und Geschlechterverhältnissen in Gesellschaft, Kultur, Politik, Medien und historischen Prozessen der Moderne.

Der Debattierclub der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf debate! e.V. (www.debate.de) trifft sich während des Semesters dienstags um 19.00 Uhr in Gebäude 23.02, Ebene 00, Raum 63 (“Ernst-August-Dölle-Auditorium”). Interessierte aller Fachrichtungen sind stets herzlich eingeladen, vorbeizuschauen.

Termin: Montag, 19.12.2016, 18:30

Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung für alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Posted in Aktuelles | Comments Off on Nikolausdebatte 2016: Sind in Wirklichkeit die Männer das benachteiligte Geschlecht?

Bisherige Debattierthemen im WS 2016/17

Wir sind gut ins neue Debattiersemester gestartet. Gäste sind stets herzlich willkommen und können gerne zuschauen oder mitdebattieren! Die bisherigen Themen waren:

Di 18.10.2016
Soll Hillary Clinton oder Donald Trump die Wahl in den USA gewinnen?

Di 25.10.2016
Sollen wir transatlantische Handelsabkommen abschließen?

Di 8.11.2016
Sollen Umfragen zur Wahlprognose vor Wahlen verboten werden?

Di 15.11.2016
Soll eine europäische Armee aufgestellt werden?

Di 22.11.2016
Sind vier weitere Jahre Merkel gut für Deutschland?

Posted in Aktuelles | Comments Off on Bisherige Debattierthemen im WS 2016/17